Schlagwort «Rezensionsexemplar»

Rezension zu Denkst du manchmal noch an mich? von Renée Carlino

Klappentext Was wäre, wenn Du mit Deiner ersten großen Liebe zusammengeblieben wärst? Ein traumhaft schöner Roman über zweite Chancen und die wahre Liebe. Matthew, frisch geschiedener Fotograf, sieht eines Tages seine Jugendliebe Grace in einer vorbeifahrenden U-Bahn. Er schaltet kurzentschlossen eine Suchanzeige: >> Wir lernten uns vor fünfzehn Jahren kennen, als ich im Studentenwohnheim das …

Rezension zu Loving Clementine (Dearest 1) von Lex Martin

Klappentext   „Das tue ich im Namen der Wissenschaft! Du brauchst Inspiration? Hier ist sie. Nun sei still und lass mich dich küssen.“  Clementine Avery datet nicht – nie! Nachdem sie sich bereits zweimal die Finger verbrannt hat, will sie nichts mehr von Männern wissen. Doch als sie versehentlich einen Kurs zum Thema Kreatives Schreiben …

Rezension zu Zum Teufel mit der Liebe (Catalea Morgenstern, Band 2) von Benne Schröder

Klappentext Teufelin werden? Never Ever!  Das kann doch nicht wahr sein! Gerade erst hat Catalea Morgenstern widerwillig akzeptiert, dass sie die Tochter des Teufels ist – da verschwindet dieser plötzlich, und ausgerechnet sie soll seinen Platz einnehmen und die Hölle schmeißen. Aber nicht genug, dass sie dabei von einem Fettnapf in den nächsten tritt und …

Rezension zu HOUSTON HALL von MARY CRONOS

Klappentext   Anthony lebt allein auf dem Familienlandsitz Houston Hall in Nordengland, seit seine ganze Familie einem schrecklichen Verbrechen zum Opfer gefallen ist. Der Tod der Eltern und der geliebten Schwester haben den aufstrebenden Anwalt aus Edinburgh zu einem anderen Menschen gemacht; die Dorfbewohner halten ihn für wunderlich, manche gar für verflucht. Nachdem er die …

Rezension zu WINTERSONG von S. JAE-JONES

Klappentext An jenem Tag, an dem das alte Jahr stirbt und die Grenze zwischen den Reichen der Kobolde und der Menschen verwischt, wandelt der Erlkönig durch die Welt der Sterblichen, auf der Suche nach einer Braut. Diese muss ihm in sein Reich unter der Erde folgen, den König ehelichen und sterben – denn nur durch …