Schlagwort «Rezensionsexemplar»

Rezension zu Die Wahrheit schmeckt nach Marzipan von Anni E. Lindner

Als ob ein Tagebuch ihren Scherbenhaufen von Leben besser machen könnte! Die 16-jährige Tally hat unerwartet ihren Vater verloren und das Letzte, was sie jetzt braucht, sind die Ratschläge ihrer selbst überforderten Mutter. Oder der merkwürdigen Therapeutin, die ihr empfiehlt, ihre Gefühle aufzuschreiben! Erst als Tally zufällig Frau Möller kennenlernt, eine alte Dame mit einem …

Rezension zu Kissing Chloe Brown von Talia Hibbert

Viel zu lange hat sich Chloe Brown von ihrer chronischen Krankheit einschränken lassen. Damit ist jetzt Schluss! Sie will das Leben in vollen Zügen genießen. Doch es fällt ihr nicht leicht, aus ihrer Komfortzone auszubrechen. Was sie braucht, ist ein Lehrer. Red Morgan hat Tattoos, ein Motorrad und mehr Sexappeal als so mancher Hollywoodstar. Er …

Rezension zu Chaos Walking von Patrick Ness

Todd Hewitt ist der letzte Junge seiner Heimatstadt. Und diese Stadt ist anders. In ihr gibt es keine Frauen. Nur Männer. Und jedermann hört die Gedanken aller anderen. Rund um die Uhr. Es gibt kein Privatleben. Es gibt keine Geheimnisse. Oder doch? Nur einen Monat vor dem Geburtstag, der auch ihn zum Mann machen wird, …

Rezension zu Aller Laster Anfang von Erin J. Steen – Band 1 –

Eine pulsierende Metropole.Eine verschwundene Journalistin.Ein Rätsel, das alle vereint. Auf der Suche nach einem Neuanfang zieht Polizist Tyler in die Modemetropole Fairfield. Kaum beginnt er dort seinen neuen Job, rutscht er unverschuldet wieder in die Rolle, der er so dringend entfliehen will. Er kämpft wie ein Ertrinkender gegen sein Schicksal. Doch bevor er sich davon …

Rezension zu Pandora Stone – Morgen kommt vielleicht nie mehr – von Barry Jonsberg – Band 3 –

Pandora will es nicht glauben. Bei ihrer Flucht aus der Akademie haben sie und Jen das tödliche Virus in die Welt gebracht. In drei Monaten geschieht, was in ihrer Erinnerung bereits Vergangenheit ist: Die Menschheit wird von einem tödlichen Virus ausgelöscht. Außer wenigen Drahtziehern und den ausgewählten Jugendlichen wird es keine Überlebenden geben.Pan ist fest …