Schlagwort «Einzelband»

Rezension zu Irgendwas mit Liebe von Jana Herbst

Klappentext   Strafverteidigerin trifft auf Ex-Cop – und aus beruflicher Abneigung wird gefühlsmäßiges Chaos. Ein unterhaltsamer romantischer Roman von Jana Herbst. Sie weiß, was sie will… Vor Gericht fühlt sich die taffe Strafverteidigerin Luisa Elmas so richtig wohl. Souverän und unnahbar gewinnt sie ihre Fälle. Ihre Welt gerät jedoch ins Wanken, als sie vor der …

Rezension zu TOCHTER DES DUNKLEN WALDES von KATHARINA SECK

Tochter des dunklen Waldes Autor/in: Katharina Seck  Seitenanzahl: 417 Erscheinungstermin: 24.11.2017 Verlag: Bastei Entertainment Der Morgenwald ist verboten. Er ist Nacht. Er ist gefährlich. Seit sie denken kann, weiß die junge Lilah um die finsteren Legenden über den Morgenwald. Doch außerhalb der Geschichten gab es nie eine echte Bedrohung – bis am Waldrand die Leiche …

Rezension zu Mit allem, was ich habe von Jodi Ellen Malpas

Mit allem, was ich habe Autor/in: Jodi Ellen MalpasÜbersetzer/in: Christian Trautmann Seitenanzahl: 464 Erscheinungstermin: 13.11.2017  Verlag: Mira Taschenbuch  Quelle: Verlag Roter Teppich, Champagner und wilde Partys! Jeder hält Camille Logan für ein verwöhntes It-Girl, das von Daddys Vermögen lebt. Dabei wünscht sich Camille nichts mehr, als aus dem goldenen Käfig auszubrechen. Umso entsetzter ist sie, dass ihr …