Kategorie: Dystopie

Rezension zu Iron Flowers – Die Kriegerinnen – von Tracy Banghart

Klappentext Sie haben alles verloren. Doch sie kämpfen weiter. Denn das Schicksal aller Frauen und Mädchen liegt allein in ihrer Hand. Die Schwestern Serina und Nomi sind Gefangene: Nomi in der Gewalt eines brutalen Regenten, der alle Frauen unterdrückt. Serina auf einer Gefängnisinsel, auf die sie verschleppt wurde. Um in dem brutalen Regime zu überleben,…

Von Julia 9. Februar 2019 1

Rezension zu Jaguarkrieger von Christine Ziegler

Klappentext Der große Krieg liegt mehr als 20 Jahre zu­rück. Berlin ist weitgehend zerstört und atomar verseucht – bis auf das Areal von Sektor 1, das den Reichen vorbehalten ist. Der 16-jährige Will schlägt sich als illegaler Computerspieler durch. Als „Rückläufer“ – genoptimiert und aussortiert, da er den Vorstellungen seiner Eltern nicht entsprochen hat –…

Von Julia 22. Januar 2019 0

Broken Wide – Gefährliche Freiheit (Buch #6) von Susan Kaye Quinn

Klappentext Er wollte nichts mehr als Frieden; Doch die Hoffnung darauf schwindet immer weiter… Sein halbes Leben lang hat Zeph verheimlicht, was er wirklich ist. Er verbarg seine Jackingkräfte vor gefährlichen Männern und lief sogar von zu Hause fort, um all die zu beschützen, die er liebt. Und jetzt, wo sein Leben endlich wieder zusammenwächst…

Von Stephanie Teitge 13. Oktober 2018 0

Rezension zu Das Lied der Wächter – Das Erwachen – von Thomas Erle

Klappentext  Seit einem verheerenden Atomunfall vor 16 Jahren gilt der Schwarzwald als unbewohnbar – die Bevölkerung wurde evakuiert und die gesamte Region zur Sperrzone erklärt. Die Menschen waren zunächst verunsichert, haben sich aber nach über einem Jahrzehnt wieder eingerichtet in ihrer heilen Welt. Doch die Regierung spielt seit Jahren ein falsches Spiel. Denn die Gefahr,…

Von Julia 4. Oktober 2018 0

Rezension zu Die Ring-Chroniken – Begabt – von Erin Lenaris

Klappentext  Die 16-jährige Emony verfügt über eine Gabe: Sie kann Lügen erkennen. Doch diese Fähigkeit bringt sie in Gefahr, als sie ihre Heimat, die lebensfeindliche Rauring-Wüste, verlässt. Denn es gibt nur eine Möglichkeit, der mörderischen Hitze und dem quälenden Durst zu entkommen – Emony muss eine Ausbildung bei dem Unternehmen beginnen, das die weltweite Wasserversorgung…

Von Julia 20. September 2018 0