Kategorie: Bastei Lübbe

Rezension zu Wie die Stille unter Wasser von Brittainy C. Cherry

Rezension zu Wie die Stille unter Wasser von Brittainy C. Cherry

Klappentext 

Momente.
Die Menschen erinnern sich vor allem an Momente.
Denn das Leben ist eine Summe aus einer unendlichen Anzahl von Momenten. Manche sind grausam und voller Erinnerung an nicht vergangenen Schmerz. Manche sind unglaublich schön und voller Versprechen, die auf einen besseren Morgen hoffen lassen. Ich habe in meinem Leben viele solcher Momente erlebt. Momente, die mich veränderten, die mich herausforderten. Momente, die mir Angst machten und mich in die Tiefe rissen. Doch die größten Momente – die, die mir das Herz brachen und den Atem raubten – habe ich alle mit ihm erlebt.

Alles begann mit einem Nachtlicht, das aussah wie eine Rakete, und einem Jungen, der mich nicht lieben wollte.

Continue reading „Rezension zu Wie die Stille unter Wasser von Brittainy C. Cherry“

Rezension zu BÜCHERSTADT – DIE BIBLIOTHEK DER FLÜSTERNDEN SCHATTEN – von AKRAM EL-BAHAY

Rezension zu BÜCHERSTADT – DIE BIBLIOTHEK DER FLÜSTERNDEN SCHATTEN – von AKRAM EL-BAHAY

Klappentext 

 

Sam ist ein Dieb – aber mit einer List gelingt es ihm trotzdem, in die Palastwache von Mythia aufgenommen zu werden. Er träumt von einem neuen Leben, von großen Aufgaben. Vielleicht wird er gar als Wache des Weißen Königs eingesetzt? Doch statt des Königs soll er nur alte, staubige Bücher bewachen, in der riesigen Bibliothek unterhalb der Stadt. Wie langweilig! Sam kann nicht mal lesen. Bald jedoch erfährt er am eigenen Leib, dass die hallenden Bücherschluchten ebenso gefährliche wie fantastische Geheimnisse bergen …

Continue reading „Rezension zu BÜCHERSTADT – DIE BIBLIOTHEK DER FLÜSTERNDEN SCHATTEN – von AKRAM EL-BAHAY“

Rezension zu TOCHTER DER GÖTTER – EISMAGIE – von AMANDA BOUCHET

Rezension zu TOCHTER DER GÖTTER – EISMAGIE – von AMANDA BOUCHET

Klappentext

Wie viel Pech kann man eigentlich haben? Man würde doch meinen, dass eine blutrünstige Mutter ausreicht. Aber nein, Cat muss sich auch noch mit einer Prophezeiung der Götter herumschlagen, in der es um nicht weniger als das Schicksal der Welt geht. Ist es da ein Wunder, dass sie den Großteil ihres Lebens auf der Flucht verbracht hat? Doch nun hat sie keine andere Wahl mehr, als sich ihrer Mutter und den Göttern zu stellen. Wenigsten ist sie nicht allein. An ihrer Seite steht der verführerische Kriegsherr Griffin. Sie werden gemeinsam kämpfen. Selbst wenn das bedeutet, gemeinsam unterzugehen …
©Bastei Lübbe

 

Spoilerwarnung! Wer den ersten Teil nicht kennt, liest jetzt lieber nicht weiter! 

Continue reading „Rezension zu TOCHTER DER GÖTTER – EISMAGIE – von AMANDA BOUCHET“

Rezension zu TOCHTER DER GÖTTER – GLUTNACHT – von AMANDA BOUCHET

Rezension zu TOCHTER DER GÖTTER – GLUTNACHT – von AMANDA BOUCHET

Klappentext 

Politik! Pah! In Thalyria sind die besten Politiker diejenigen, die einem den Dolch ins Herz rammen, bevor man sie kommen sieht. Und deshalb hält Cat sich von allem fern, was auch nur entfernt mit Politik zu tun hat. Egal, ob es um grausame Adlige aus dem mächtigen Norden geht oder um einfache Rebellen, die im magiearmen Süden gerade den Adel entthront haben. Dummerweise braucht der Anführer dieser Rebellen nun Cats Hilfe, um seine Macht zu sichern. Und er holt sie sich, ob Cat will oder nicht –

 

Continue reading „Rezension zu TOCHTER DER GÖTTER – GLUTNACHT – von AMANDA BOUCHET“