WochenSalat #1

Der WochenSalat wird meine kurze Zusammenfassung über die vergangene Woche. Ich möchte so auch immer mal kurz sagen, was hier so los ist, auch privat, aber vor allem eben mit den Büchern, Serien und Hörbüchern. Kurzes Update einfach.

Letzte Woche gab es für mich nicht so viel Lesezeit. Es war die ganze Woche heiß, ich weiß nicht wie es euch geht, aber da lese ich einfach deutlich weniger. In NRW ist seit dem 10.08.2022 wieder Schule. Und ich bin echt froh darüber, die Ferienzeit verging schnell, aber ich freue mich auch darüber, dass die Wohnung mal wieder leer ist und ich wieder etwas mehr Zeit für andere Dinge habe. Aber da können mich die Mütter unter euch sicher verstehen.
Unser Kleinster hatte diese Woche seine Einschulung. Es war also eine aufregende Woche, da ging das Lesen auch mal ein wenig unter.

Bücher/Hörbücher

Ich hatte das Buch „A Song of Wraith and Ruins“ von Roseanne A. Brown aus dem Knaur Verlag zum Lesen ausgesucht. Allerdings tatsächlich schon vor mehr als einer Woche. Ich muss leider gestehen, dass mich die Geschichte leider überhaupt nicht packen konnte. Zu Beginn waren es die vielen unbekannten Dinge und Wörter, die haben mir den Einstieg echt schwer gemacht und dann muss ich gestehen kam für mich einfach zu wenig Spannung auf. Im High Fantasy angesiedelt hatte ich mich auf eine ereignisreiche „Reise“ gefreut, die blieb bis zur Mitte aus. Leider muss ich sagen, da hatte ich andere Erwartungen. Sehr schade, weil ich schon den zweiten Teil gekauft hatte. Beide Bände sind über Tauschticket direkt ausgezogen. Ich muss mir das echt abgewöhnen, die Fortsetzung zu kaufen, ohne den ersten Teil gelesen zu haben. Insgesamt muss ich mir mal das „Haben, Haben Haben“ ein wenig abgewöhnen. Aber wem erzähle ich das.

Hörbuch lief bei mir gut. Ich beende kommende Woche Elias und Laia 3 von Sabaa Tahir. Ich fand die Fortsetzung wieder spitze und darf nächste Woche dann also mit Keeper of Lost Cities 5 beginnen, das habe ich bereits in der App. Ich freue mich drauf.

Gelesen habe ich ansonsten Kein Entkommen von Chevy Stevens. Rezension kommt, aber auch hier kann ich schon sagen, es hat mir wieder gefallen. Die Bücher der Autorin mag ich wirklich mit jedem mehr.
Im Moment lese ich „The Inheritance Games 1“ von Jennifer Lynn Barnes. Diese Geschichte hat mich von der ersten Seite an gepackt. Ich hoffe, dass ich in der kommenden Woche etwas mehr zum Lesen komme.

Serien/Filme

Nachdem ich „Pretty Little Liars“ gesuchtet habe in den letzten Wochen und da echt ein wenig traurig war, dass ich schon am Ende bin, war es nicht so einfach eine Serie zu finden, die mich packt. Ich habe mich für Locke und Key entschieden. Da ist die 3. Staffel neu rein gekommen, also dachte ich, dass ich mal mit der ersten beginnen könnte. Hat geklappt, ich habe die erste Staffel schon geschaut und werde nun in die zweite Staffel starten.

Neu eingezogen

Über Netgalley ist „Das verborgene Zimmer von Thornhill Hall“ von Christian Handel eingezogen. Ich bin gespannt, denn ich mochte von dem Autor „Elektra“.
Über die Bücherbüchse sind „The Damned“ von Renée Ahdieh, die Undying Dilogie von Spooner und Kaufman und natürlich das neue Buch von Sarah Sprinz, „In unserem Universum sind wir unendlich“.

Bloggerei

Zum Schluss möchte ich noch sagen, ich habe wieder riesigen Spaß beim Bloggen. Es fällt mir wieder leichter Themen zu finden, ich habe Energie und setze diese gut um. Ich hoffe, dass ich das wieder mehr zur Gewohnheit machen kann, denn das Bloggen hat mir richtig gefehlt.

Für diese Woche war das erstmal alles, aber keine Sorge, kommende Woche am Sonntag lesen wir uns wieder. Heute kommt der Beitrag leider einen Tag später als geplant, mein Wlan hat es mir gestern leider nicht erlaubt.

Eine Antwort schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.