Mehr Zeit für mich, mit dem Healthy Me-Time Mitmachbuch – Werbung –

Letzte Woche bekam ich ein tolles Paket von dem arsEdition Verlag. Die Email klang einfach viel zu verheißungsvoll. Die Worte „persönliches Wohlbefinden“ und „gesunde Ernährung“ haben mich direkt angesprochen. Ich bin mir sicher, dass die derzeitige Situation uns alle an unsere Grenzen bringt, daher ergreife ich wirklich jede Chance, die mir ein wenig aus dem Alltag hilft. Gesunde Ernährung ist eine Sache, die ich schon seit mehr als einem Jahr umsetze, aber ich habe festgestellt, dass man da wirklich immer wieder dazulernen kann. Und gerade im Bezug auf „Gewicht reduzieren“, denn das ist immer ein Prozess mit dem man auch wachsen kann.

Das Paket kam also letzte Woche und ich habe es begeistert ausgepackt. Das Video hierzu findet ihr bei Insta. Für alle die das Video nicht sehen wollen, gibt es hier die Kurzfassung:

Gleich nach dem Öffnen stach mir die bunte und hübsche Karte mit dem Motto „Take Time To Make Your Soul Happy“ entgegen. Auf der Rückseite waren nochmal die Daten des Meet & Greet vermerkt. Ein Glas Bio Erdnussmus, zum Glück Erdnüsse, denn ich bin auf Haselnüsse allergisch. Dieses Mus kann man z. B. für Energy Balls nehmen. Das werde ich wohl mal ausprobieren.

Ein Päckchen Paprika Samen, tolle Idee, ich habe schon überlegt, ob mein Balkon, Platz für ein Gewächshaus bietet.

„Mit Liebe selbstgemacht“– Meine Lieblingsrezepte aus dem Garten – ist ein sehr hübsches Rezeptbüchlein. Farbige Illustrationen laden zum Blättern und natürlich auch zum Eintragen eigener Rezepte ein.

Und dann war noch das „Healthy Me-Time“ Mitmachbuch von Silke Cuypers dabei. Das Design und die Idee dieses Buches sind wirklich so hübsch. Ich finde ein Buch zum eintragen eigener Erfahrungen und Ziele immer prima, gerade zu Beginn einer Veränderung, damit man einen roten Faden bekommt.

Am Freitag hatten wir dann ein Online Meet & Greet mit der Autorin Silke Cuypers und Marlena Simmet vom arsEdition Verlag. Auch die Gestalterin Marielle Enders hat am Meeting teilgenommen, das empfand ich wirklich als einen zusätzlichen Gewinn. Das war übrigens auch die erste Online Veranstaltung, an die ich mich getraut habe und ich habe es absolut nicht bereut.

Zu Beginn hat die Autorin Silke Cuypers sich, aber auch ihren Blog „Raukenherz“ vorgestellt. Auf ihrem Blog geht es um gesunde Ernährung, aber auch darum, dass die Ernährung nicht körperliche Wohlbefinden verbessert, sondern auch viel für das seelische Wohlbefinden tun kann. Sie gibt auf ihrem Blogs viele Tipps auch für Allergiker und Heuschnupfen Geplagte.

*mehr Infos zum Buch gibt es beim Verlag arsEdition

Im weiteren Verlauf des Gesprächs erklärte uns die Autorin die Grundlagen für ein Wohlbefinden. Dazu gehören die Ernährung, Bewegung, Regelmäßige Momente der Ruhe und natürlich ausreichend Schlaf. Es entwickelte sich schnell ein Gespräch auch mit den anderen Bloggern. Die Atmosphäre war angenehm und die Autorin bemühte sich ausgiebig alle Fragen zu beantworten. Ich habe mal einige Tipps zusammengefasst, gerade für alle, die jetzt erst beginnen, sich gesünder zu ernähren, ist hier sicher das eine oder andere dabei:

  • Zutaten beachten, häufig findet sich in Produkten versteckter Zucker
  • Beim Backen einfach nur mal die halbe Menge Zucker nehmen
  • Alternativen zum Zucker nutzen, Dattelsüße, Erythrit
  • weniger Weizenprodukte
  • Vorkochen, gerade für Berufstätige echt eine Erleichterung, schützt vor Rückfällen in gewohnte Muster
  • Smoothies als Mahlzeiten Ersatz, auch für Zwischendurch

Ganz wichtig fand ich hier den Satz von Marielle Enders „Man sollte sich wohlfühlen, auch mit den Veränderungen. Neue Schuhe sind häufig immer eine Weile unbequem, man sollte sie in Ruhe einlaufen“. Ich finde das gibt schön insgesamt wieder, dass man sich langsam herantasten sollte, auch an gesunder Ernährung.

In dem Healty Me-Time Mitmachbuch geht die Autorin auch auf verschiedene Ernährungsarten ein, auch Allergien sind ein Thema, und natürlich das Trinkverhalten. Ein wirklich schönes Buch, für alle, die gesunde Ernährung mehr in ihren Alltag übernehmen wollen. Die vielen Eintrageseiten helfen dabei absolut, um einen Rythmus zu finden. Das Design ist wirklich farbenfroh und ansprechend geworden. Ich bin sicher, auch als Geschenk eignet sich das Buch hervorragend.

Ich muss wirklich sagen, ich konnte einige Tipps für mich mitnehmen. Ich hatte viel Spaß und das war sicher nicht meine letzte Online Veranstaltung.

Vielen herzlichen Dank an den Verlag und die Autorin und natürlich die Gestalterin des Healthy Me-Time Buches.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.