Rezension zu Delias höchster Preis von Erin J. Steen – Band 0,5 –

Dank einer Freundin stößt die idealistische Journalistin Delia auf eine Geschichte, die sie unbedingt erzählen muss. Doch jeder Schritt auf dem Weg dorthin birgt Gefahren für sie und ihre Clique. Welchen Preis ist sie bereit zu zahlen, um die Wahrheit ans Licht zu bringen?

Diese Novelle ist eine unabhängig lesbare Vorgeschichte zur Serie High Fashion Mystery.

Delias höchster Preis
High Fashion Mystery 0,5
Vorgeschichte
Serie
Autor/in: Erin J. Steen
Seiten: 70
Selfpublisher

Meine Meinung

In letzter Zeit greife ich deutlich öfter zu spannender Lektüre. Die üblichen Jugendbücher fesseln mich einfach weniger, vielleicht wachse ich aber auch einfach aus meinem Genre raus. Die neue Serie von Erin J. Steen konnte ich schon eine Weile über Facebook verfolgen, dort hat die Autorin immer mal wieder einige Häppchen zur Entstehung angeboten. Als es das Ebook zur Vorgeschichte jetzt im Newsletter gab habe ich einfach ganz ungeniert zugegriffen und ich kann sagen, ich habe es nicht bereut.

Delia ist Journalistin in der Modebranche, auch ihre drei besten Freundinnen sind beruflich in der Modebranche vertreten. Als eine ihrer drei Freundinnen eine erschreckende Erfahrung macht, fragt Delia sich, ob man das nicht öffentlich machen sollte. Vielleicht gibt es ja noch mehr Betroffene. Delia´s Interesse ist geweckt, doch sie hat keine Ahnung, wie weit manche Menschen für ihren Ruf gehen würden.

Ich werde nicht viel mehr verraten, die Geschichte ist die Vorgeschichte zur neuen Serie der Autorin und ich muss sagen, mich konnte die Autorin auf jeden Fall packen. Ich kann es wirklich nicht abwarten, mehr von den Charakteren und vor allem von dem Spannungspegel zu bekommen.

Ich mochte die Thematik und auch die Charaktere. Ich bin gespannt, wohin es geht.

Fazit

Eine wirklich spannende Vorgeschichte, die absolut Lust auf mehr macht, und das obwohl ich mich nicht zu den Novellen Fans zähle.

Von mir bekommt Delia 4 von 5 Salatköpfen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.