Kisses from the Guy next Door (Baileys-Serie, Band 2) von Piper Rayne

Kisses from the Guy next Door (Baileys-Serie, Band 2) von Piper Rayne

16. November 2020 0 Von Stephanie Teitge

Klappentext

Brooklyn Bailey träumt seit dem Tod ihrer Eltern nur von einem: einer eigenen Familie. Doch ihr Traum zerplatzt, als sie von ihrem Verlobten Jeff verlassen wird, mit dem sie den Rest ihres Lebens verbringen wollte.

Wyatt Whithmore ist eigentlich nur vorübergehend in Lake Starlight. Niemals hätte er damit gerechnet, in Alaska jemandem wie Brooklyn zu begegnen.

Wyatt ist der Typ Mann, der sich auf nichts Festes einlässt. Brooklyn ist die Art Frau, die sich für immer bindet. Und doch fühlen sie sich unwiderruflich zueinander hingezogen.

Das kann nicht gut gehen …

Buchinfos

Titel: Kisses from the Guy next Door
Reihe
Autor/in: Piper Rayne
Übersetzer/in: Cherokee Moon Agnew
Seiten: 464
Verlag:
Ullstein

Meine Meinung

“Kisses from the Guy next Door” ist der zweite Band der “Baileys” Reihe von Piper Rayne.

Der Schreibstil war wieder sehr locker, leicht verständlich und natürlich mit viel Humor. Die Geschichte wird abwechselnd aus der Sicht von Brooklyn und Wyatt erzählt.

Brooklyn´s großer Tag, zerplatzt, einfach so…mit einer einzigen SMS. Jeff hat sie tatsächlich vor dem Traualtar sitzen gelassen. Natürlich ist die Bailey Familie sofort zur Stelle.

Sie beschließt in der eigentlich gemeinsamen Wohnung zu bleiben und neu anzufangen. Und am besten beginnt man dies natürlich mit den Flitterwochen. Aber manchmal kommt eben doch alles anders als gedacht…

Am selben Tag zieht Wyatt im Haus ein, noch ahnt er nicht was sich nur ein paar Stufen entfernt abspielt. Er ist in geheimer Mission unterwegs und nichts und niemand wird ihn aufhalten.

Ich glaube bisher ist dies mein Lieblingsband. Die beiden sind toll und witzig und süß. Ihr wisst ja, dass ich die Bücher von Piper Ryan wirklich mag. Aber diese beiden sind mir irgendwie besonders ans Herz gewachsen. Man kann die Bücher unabhängig von einander lesen aber dann verpasst ihr ja die anderen Bände! Das wäre wirklich schade.

Vielen Dank an Netgalley und den Verlag für das Rezensionsexemplar.

Fazit

Wieder ein typischer Piper Ryan würde ich sagen, Humor, Charme, Liebe, Drama und Sex in den richtigen Mengen.

Cover:  4/6

Inhalt:  5/6

Grundidee:  5/6

Umsetzung:    5/6

Protagonisten:   5/6

Gesamtpunktzahl: 24 Punkte von 30 Punkten