Blogtour

Blogtour zu Izara – Tag 5 – Izara in Zahlen und Fakten

Willkommen zu unserer Blogtour. Tatsächlich ist es bereits die dritte Blogtour zu Izara und wir bekommen noch immer nicht genug. Ihr hoffentlich auch nicht. Gestern konntet ihr bei Anna von Mehr als Worte eine Überraschung öffnen. Heute sind wir bereits am Ende dieser Tour angekommen. Bei uns dreht sich heute alles um Zahlen …

Izara ist definitiv eine meiner Lieblings-Reihen. Und da ich so ein riesen Fan bin habe ich direkt mal einige Fakten heraus gesucht, die ihr vielleicht spannend findet.

Izara in Zahlen und Fakten

Die ersten drei Bände haben in der Taschenbuch Version
zusammen 1.528 Seiten.

Für die ersten drei Teile hat die Autorin ca 35 Monate, also 1050 Tage, das sind 12600 Stunden geschrieben.

Auf der FBM musste die Signierstunde von 60 Minuten auf 90 Minuten verlängert werden, damit auch alle Fans zu ihrem Recht kamen.


Verkaufte Exemplare bisher eine mittlere 5-stellige Zahl

821 Fans bei Facebook unter Izara

2528 Abonnenten bei Instagram

251 Beiträge bei Instagram

Rezensionen insgesamt bei Amazon dato 407

Alter aller Protagonisten geht in die Zehntausende,
weil so viele Primus dabei sind


Für Izara gab es zu jedem Teil eine Blogtour

Izara hat eine eigene Homepage
Das Gästebuch auf der Izara Homepage hat 136 Einträge

Drei Buchtrailer, in denen die Autorin sogar zum Teil selbst singt

Bei Lovelybooks haben alle Bände zu Izara bisher insgesamt
476 Rezensionen.

Izara gesprochen „Isara“ bedeutet Stern
und kommt aus dem Baskischen

Izara hat den Deutschen Phantastik Preis 2018 gewonnen,
als bestes deutschsprachiges Debüt




Und waren ein paar interessante Fakten für euch dabei? Ich finde Zahlen können auch ganz spannend sein, meint ihr nicht?

Natürlich gibt es auch etwas zu gewinnen:

Preis 1
1 Print Izara – Sturmluft

Preis 2 – 4
3 mal 1 Ebook zu Sturmluft im Wunschformat

Was ihr tun müsst um zu gewinnen? Beantwortet einfach die jeweilige Gewinnspielfrage bei den einzelnen Tourstationen in den Kommentaren und landet so im Lostopf.

Heutige Gewinnspielfrage:

Was wünscht ihr euch für den vierten und letzten Teil von Izara?

Wir sind gespannt, auf eure Kommentare!

Teilnahmebedingungen

  • Teilnahme am Gewinnspiel ist erst ab 18 Jahren, oder mit Erlaubnis der Eltern
  • Bewerber erklären sich im Gewinnfall bereit, öffentlich genannt zu werden
  • Ein Anspruch auf Barauszahlung des Gewinns besteht nicht
  • Keine Haftung für den Postversand
  • Versand der Gewinne innerhalb Deutschland
  • Der Rechtsweg ist ausgeschlossen
  • Die Ermittlung der Gewinner erfolgt nach Teilnahmeschluss im Rahmen einer auf dem Zufallsprinzip beruhenden Verlosung unter allen Teilnehmern. Ist das Gewinnspiel mit einer Aufgabe verknüpft, kommen ausschließlich diejenigen Teilnehmer in die Verlosung, welche die Aufgabe korrekt durchgeführt haben.
  • Das Gewinnspiel läuft vom 28.01.2019 – 03.02.2019, um 18.00 Uhr
  • Der/Die Gewinner erklären sich damit einverstanden, dass seine Email Adresse bzw. Anschrift an den Verlag weitergeleitet werden, damit dieser die Gewinne versenden kann.
  • Die angegebenen Daten werden nur zur Übermittlung der Daten gespeichert. Danach werden alle Kontaktdaten gelöscht.

7 Kommentare

  • karin

    Hallo und guten Tag,

    hmmmm, ein Happy-End in Sachen Liebe, Zukunft usw.
    Wäre mein Idealfall, aber ich bin gespannt wie sich die Autorin entscheidet…..

    LG..Karin..

  • Melanie kurt

    Hallo! Da ich izara noch nicht gelesen habe, muss ich mich da etwas allgemeiner fassen…. aber für ein ende einer reihe wünsche ich mir auf jeden fall ein happy end und dass keine fragen offen bleiben lieben gruss

  • Anna Radke

    Hallo,

    das sind ja interessante Zahlen und Fakten 🙂

    Ich kenne bis jetzt leider erst Band 1, aber für einen letzten Band wünsche ich mir natürlich ein Happy End 😉 Aber es sollte nicht so einfach sein. Vielleicht gibt es auch noch Wendungen mit denen man nicht rechnet und es sollte auch hoffentlich niemand von den ‚Guten‘ sterben. Ich lass mich einfach überraschen.

    Liebe Grüße
    Anna

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.