[WERBUNG] BLOGTOUR FATEBOUND – TAG 5 – INTERVIEW MIT LORD EISEN

 

Gestern konntet ihr bei Letannas Bücherblog die Charaktere Kaya und Haku kennenlernen. Morgen geht es bei Buchfresserchen weiter.

Heute am fünften Tag unserer Blogtour  wird es böööööse. Denn Lord Eisen ist zu Besuch bei uns.

 

Büchersalat: „Lord Ernest, willkommen beim Büchersalat und vielen Dank, dass Sie sich die Zeit für dieses Interview nehmen.“

Lord Ernest: „Vielen Dank, ich denke ein Mann in meiner Position sollte immer bereit sein, auch dem einfachen Volk Gehör zu schenken. Bitte nennen Sie mich doch Lord Eisen.“

Büchersalat: „Hmmm, ja das klingt ja äußerst erfreut. Nun ja, kommen wir doch direkt zur Sache. Sie sind ein großer Pferdefreund oder lassen mich meine Quellen da im Stich?“

Lord Eisen schlägt seine Beine übereinander, lehnt sich gemütlich in seinem Sessel zurück. Seine seidene Hose und seine zu einem Zopf gebundenen Haare kommen in dieser Position wirklich zur Geltung. In dieser Position würde ich ihn wirklich jüngeren Alters schätzen. Aber genau weiß ich es natürlich nicht. Und nach dem Alter fragen möchte ich dann doch nicht.

Lord Eisen: „Wissen Sie, ich denke jeder Edelmann, der etwas auf sich hält, wird sein Wissen und sein Vermögen in die Haltung der edelsten Pferde investieren. Sie zeigen der Welt, mit welcher Art von Mann sie Geschäfte machen.“

Büchersalat: „Fürwahr, Sie sind ein Edelmann!  Ist es denn wahr, dass Sie einen Hengst gekauft haben, der alles andere als zahm und zugeritten war und dass Sie demjenigen, der den Hengst bändigt, ein Pferd aus Ihren Stallungen versprochen haben?“

Lord Eisen: „Ja in der Tat. Der Händler, bei dem ich den Hengst erwarb war etwas voreilig mit seiner Ware. Doch im Nachhinein stellte sich dieser Fehlkauf als gelungene Investition heraus, schließlich konnte ich so interessante neue Bekanntschaften machen. Und ich bin ein Mann der Taten, ich glaube nicht an das Schicksal, ich habe immer nur das Ziel vor Augen. Und ich bin bereit auch einen Umweg in Kauf zu nehmen.“

Büchersalat: „Dürfen wir denn fragen, was das Ziel ist? Oder ist das unverschämt?“

Lord Eisen: „Selbstverständlich spreche ich nicht über meine Ziele. Doch, wenn ihr wollt, dürft ihr Eure Wünsche äußern, und vielleicht ändern wir so gemeinsam die Geschichte. Wäre das ein Angebot nach Eurem Geschmack?“

Büchersalat: „Um ehrlich zu sein, sind wir mit den Entscheidungen der Autorin Bjela Schwenk bisher sehr einverstanden gewesen. Vielleicht bestimmt diese ja doch Euer Schicksal mit?!“

Lord Eisen: „Es gibt sicher viele Gegebenheiten, die für meine Ziele besser gewesen wären, doch die Autorin mag es spannend und ich bin sicher, dass ich als Edelmann sehr Wohl ein Mitspracherecht habe. Schließlich ist das letzte Wort noch nicht geschrieben.“

Büchersalat: „Das klingt jetzt aber doch etwas verunsichert?“

Lord Eisen steht auf und wirft seinen Mantel über seinen gebeugten Arm.

Lord Eisen: „Ich habe Verbündete, und das ist es ,worauf es ankommt. Was sollte die Autorin, oder ihre Bande von Gefährten schon ändern an meinen Zielen. Ich bin ein Mann der Ehre, eine Niederlage ist für mich nicht vorgesehen.“

Mit diesen Worten stapft er aus dem Zimmer. Ich gehe mal davon aus, das Interview ist damit beendet. Sehr ehrenvoll *schmunzel

Hoffentlich habt ihr einen kleinen Einblick bekommen, auch, wenn Lord Eisen nicht lange unser Gast war. Vergesst nicht an unserem Gewinnspiel mitzumachen.

 

 

Gewinnspiel 

 

1. Preis

Ein Ebook nach Wahl aus dem „digi:tales Verlag“ Programm
plus eine eigens angefertigte Zeichnung der Autorin

2-3. Preis 

Eine eigens angefertigte Zeichnung der Autorin

 

Wie macht ihr mit? 

Mitmachen ist ganz leicht. Beantwortet einfach die aktuelle Tagesfrage bei den einzelnen Stationen und schon landet ihr im Lostopf. Für jedes Kommentar gibt es ein Los, kommentiert ihr bei mehreren Stationen sammelt ihr also mehrere Lose. Ganz einfach oder?

 

Habt ihr einen Lieblings-Bösewicht?

 

Teilnahmebedingungen

– Teilnahme am Gewinnspiel ist erst ab 18 Jahren, oder mit Erlaubnis der Eltern
– Bewerber erklären sich im Gewinnfall bereit, öffentlich genannt zu werden
– Ein Anspruch auf Barauszahlung des Gewinns besteht nicht
– Keine Haftung für den Postversand
– Versand der Gewinne innerhalb Deutschland/Österreich
– Der Rechtsweg ist ausgeschlossen
-Die Ermittlung der Gewinner erfolgt nach Teilnahmeschluss im Rahmen einer auf dem Zufallsprinzip beruhenden Verlosung unter allen Teilnehmern. Ist das Gewinnspiel mit einer Aufgabe verknüpft, kommen ausschließlich diejenigen Teilnehmer in die Verlosung, welche die Aufgabe korrekt durchgeführt haben.
– Das Gewinnspiel läuft vom 20.07.2018 – 29.07.2018 um 18.00 Uhr
– Der/Die Gewinner erklären sich damit einverstanden, dass seine Email Adresse bzw. Anschrift an den weitergeleitet wird, damit dieser die Gewinne versenden kann.
– Die angegebenen Daten werden nur zur Übermittlung der Daten gespeichert. Danach werden alle Kontaktdaten gelöscht.
– Sollte der/die Gewinner/in sich nicht innerhalb von 48 Stunden, nach Bekanntgabe der Gewinner, melden, wird neu ausgelost.

Damit ihr auch keine der Tourstationen verpasst, gibt es *HIER alle Stationen auf einen Blick.

 

 

 

2 thoughts on “[WERBUNG] BLOGTOUR FATEBOUND – TAG 5 – INTERVIEW MIT LORD EISEN

  1. Hallo,
    also dieser Lord Eisen ist ja ziemlich von sich überzeugt und hat zudem keinerlei Angst, dass die Autorin ihm ein böses Schicksal zuschreiben könnte, weil er denkt, am längeren Hebel zu sitzen 😀 Aber vielleicht blufft er auch bloß?
    Mein Lieblingsschurke ist Prof Moriarty, weil er so wunderbar clever ist und einen gewissen Stil hat.
    LG Christina P.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.