BLOGTOUR IZARA – STILLE WASSER – RÜCKBLICK AUS LIZZY´S SICHT – TAG 1

Heute geht es endlich los, mit der Blogtour zu Izara – Stille Wasser von Julia Dippel. Heute bekommt ihr aber erst einmal einen speziellen Rückblick aus dem ersten Band  Das ewige Feuer.  Los geht es…

 

Kennt ihr die Reihe  Izara bereits? Nein?! Dann wird es aber höchste Zeit. Hier bekommt ihr direkt den Klappentext zum ersten Teil serviert.

 

 

Ari hält sich für ein ganz normales Scheidungskind: Sie lebt bei ihrer labilen Mutter, verabscheut ihren reichen Vater und jobbt neben der Schule, um sich ein Auto leisten zu können. Doch all ihre durchschnittlichen Sorgen rücken schlagartig in den Hintergrund, als übernatürliche Wesen versuchen, sie zu töten. Einer von ihnen ist Lucian, für den Ari als Tochter seines Erzfeindes ganz weit oben auf der Abschussliste steht. Als er jedoch erkennt, wie sehr er sich getäuscht hat, begeben sich die beiden auf die gefährliche Suche nach Antworten. Vor ihnen tut sich ein Abgrund aus Intrigen, Verrat und den Machtspielen einer verborgenen Gesellschaft auf, in der Ari ihren Platz finden und vor allem überleben muss.

*Hier könnt ihr das Buch kaufen

 

Vor kurzem haben wir Lizzy getroffen, die beste Freundin von Ari. Sie hat sich bereit erklärt, die Geschehnisse aus dem ersten Teil ein wenig zusammen zu fassen. Schließlich war sie mittendrin im Geschehen.

Rückblick aus Lizzy´s Perspektive:

Ich weiß gar nicht wo ich anfangen soll. Die ganze Geschichte ist so verrückt, dass ich wirklich gedacht habe, dass mir das sowieso niemand glaubt.

Alles begann an einem ganz normalen Schultag. Obwohl der eigentlich doch gar nicht so normal war, zumindest für Ari, weil ich nämlich vergessen habe sie abzuholen. Ich bin aber auch immer ein Schussel. Ich hatte Pilates, und irgendwie ist mir da bei dem Anblick von Jeremy entfallen, dass ich Ari hätte zum Lyceum fahren sollen. Ich habe mich wirklich ausgiebig entschuldigt, aber Ari wollte dennoch unbedingt zu Fuß gehen. Ich hielt das für keine so gute Idee, und damit fingen dann die Probleme auch an.

Alle Geheimnisse flogen auf, worüber ich sogar ganz glücklich war, schließlich konnte ich nun mit meiner besten Freundin auf dem Bett sitzen und ihr das System der Phalanx erklären, ich weiß noch, wir haben mit Superhelden verglichen. So schlimm diese Zeit für Ari vielleicht war, für mich war es eine Erleichterung, denn ich hatte meine beste Freundin endlich in meinem „geheimen“ Leben.

Von da an wurde es aber vor allem nur noch komplizierter und gefährlicher. Und ich muss wirklich sagen, dass ich mir bei Lucian am Anfang wirklich nicht sicher war, ob er wirklich das Beste für Ari will. Dieses ständige in den Träumen treffen bla bla, ehrlich, da habe ich nachher schon gar nicht mehr durchgesehen. Und irgendwie kann ich das als fast normal Sterbliche auch gar nicht verstehen. Dabei war am Anfang immer ich die verrückte Nudel von uns beiden.

Zur gleichen Zeit habe ich versucht mich einzubringen um Ari zu beschützen. Holter die Polter bin ich da direkt wieder in eine schwierige Romanze gestolpert. Ich will ja nicht zu viel sagen, aber der Typ ist sowas von süß, aber mein Vater würde mich umbringen, wenn er davon wüsste. Und mein Bruder Gideon erst, der würde ausflippen. Der hat ja sowieso immer das totale Beschützer Syndrom. Ich glaube unsere Gruppe von Freunden ist sowieso voll mit Testosteron. Manchmal wirklich selbst für meinen Geschmack echt zu viel.

Ihr seht, mein Leben war in den letzten Monaten wirklich alles andere als ein Spaziergang. Aber mit Ari möchte ich auch nicht tauschen, schließlich muss sie ständig trainieren. Obwohl ich mir das mit Lucian als Sparringspartner nicht soooooo übel vorstelle. Aber an dieser Stelle halte ich mal lieber meinen Mund.

Es blieb wirklich spannend bis zum Ende und wir wussten, dass es noch nicht vorbei sein würde. Aber wir hatten wirklich keine Ahnung was uns bevorstand. Wir waren wirklich soooooo unwissend.

 

Felicitas ist ja wirklich nur schwer mundtot zu bekommen, daher hat sie natürlich auch noch ein paar Worte übrige für die Fortsetzung. Aber vorher schiebe ich noch die Buchinfos und das wunderschöne Cover dazwischen, da muss Lizzy jetzt einfach durch.

Achtung, jetzt ist es vielleicht nicht mehr ganz spoilerfrei!!!!!!!

 

 

 

 

Die gesamte unsterbliche Welt weiß nun von Izara, und während ihr Vater im Kerker der Phalanx schmort, wird Ari von der Liga vorgeladen. Dort muss sie sich nicht nur dem hohen Rat stellen, sondern auch Lucians Familie …

*HIER könnt ihr den zweiten Teil direkt kaufen

 

 

 

 

 

Aussicht auf den zweiten Teil Lizzy´s Perspektive:

Ich muss wirklich sagen, ich hatte gehofft, dass wir Zeit für eine Pause haben. Für ein Leben, für den üblichen Teenie Kram. Diese Hoffnung war leider nur von kurzer Dauer. Recht schnell gehen unsere Probleme wieder los.

Wir vermissen unseren Freund, hoffen, dass er vielleicht bald wieder bei uns ist. Toby ist da an einer Sache dran, aber so richtig helfen kann er nicht. So baue ich sowohl ihn, als auch Ari wirklich oft auf. Die Situation ist für uns alle belastend.

Ari wird noch mehr bewacht, auf Schritt und Tritt ist jemand bei ihr. Nicht mal gemütlich einen Kaffee trinken kann man, ohne gleich „feurige“ Probleme zu bekommen.

Ganz nebenbei versuchen sowohl Ari als auch meine Wenigkeit die Sache mit der Liebe in den Griff zu bekommen. Was unter solchen Umständen auch nicht wirklich einfach ist. Aber wann ist es das schon?!

Mein schwarzer Humor hält mich am Leben, aber ich muss sagen, auch der vergeht mir wirklich oft. Und wenn ich gewusst hätte, was mich alles noch erwartet, dann wäre ich lieber eine Woche auf einen anderen Kontinent gefahren! Aber das kam nicht in Frage! 

Ganz ehrlich, es wird so spannend und gefährlich, und das Ende ist wirklich ein Kracher. Ihr müsst unbedingt den zweiten Teil lesen! Ich werde nicht mehr verraten, ich mag keine Spoiler !

 

Vielen Dank Lizzy, ich bin jetzt richtig froh, dass ich den zweiten Teil bereits gelesen habe, denn spätestens jetzt hätte ich Lust bekommen ihn zu lesen.

 

Gewinnspiel 

 

Es gibt auch bei dieser Tour wieder etwas zu gewinnen.

 

1.-2. Preis 

jeweils ein Print Exemplar von Izara Stille Wasser

nach Wunsch auch mit Signatur der Autorin

 

3. – 5. Preis 

jeweils ein Ebook von Izara Stille Wasser im Wunschformat

 

Wie könnt Ihr mitmachen? 

Unter allen Beiträgen findet ihr zwei Fragen, die an die Autorin direkt gehen. In den Antworten sind in jedem Blogtour-Tag  Wörter markiert. Diese ergeben am Ende einen Lösungssatz.

Die Lösung schickt ihr bitte an: gewinnspielizara@mehralsworte-buecher.de

Fragen an die Autorin:

Hast du selbst eine Freundin wie Lizzy?
Ja! Wenn man es genau nimmt, ist Lizzy eine Kombination aus all meinen engsten Freundinnen. Aussehen, Humor, Quirligkeit, Fürsorge, Männervorlieben, Shoppingwahn, verstecktes Strebertum, Neugier … – ich habe alles einfach zusammengemischt und schon war Lizzy geboren.
Bist du eher Kaffee oder Tee-Trinker?

Ich trinke beides ganz gerne, wobei in der Arbeit im Theater oder in Cafés immer meine Kaffeesucht gewinnt. Nur wenn es zu spät wird oder ich schon zu viel Koffein intus habe wechsle ich zu Tee. Am liebsten Früchtetee, Pfefferminze oder frischer Ingwertee.

 

Teilnahmebedingungen: 
  • Teilnahme am Gewinnspiel ist erst ab 18 Jahren, oder mit Erlaubnis der Eltern
  • Bewerber erklären sich im Gewinnfall bereit, öffentlich genannt zu werden
  • Ein Anspruch auf Barauszahlung des Gewinns besteht nicht
  • Keine Haftung für den Postversand
  • Versand der Gewinne innerhalb Deutschland
  • Der Rechtsweg ist ausgeschlossen
  • Die Ermittlung der Gewinner erfolgt nach Teilnahmeschluss im Rahmen einer auf dem Zufallsprinzip beruhenden
  • Verlosung unter allen Teilnehmern. Ist das Gewinnspiel mit einer Aufgabe verknüpft, kommen ausschließlich diejenigen Teilnehmer in die Verlosung, welche die Aufgabe korrekt durchgeführt haben.
  • Das Gewinnspiel läuft vom 18.06 2018 – 29.06.2018 um 21.00 Uhr
  • Der/Die Gewinner erklären sich damit einverstanden, dass seine Email Adresse bzw. Anschrift an den Verlag weitergeleitet werden, damit dieser die Gewinne versenden kann.
  • Die angegebenen Daten werden nur zur Übermittlung der Daten gespeichert. Danach werden alle Kontaktdaten gelöscht.

Damit ihr keine Station der Tour verpasst, gibt es *HIER den kompletten Tourplan für euch.

 

 

 

3 thoughts on “BLOGTOUR IZARA – STILLE WASSER – RÜCKBLICK AUS LIZZY´S SICHT – TAG 1

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.