Monatsarchive: November, 2017

Rezension zu Izara: Das ewige Feuer von Julia Dippel

Izara – Band 1 –  Das ewige Feuer Autor/in: Julia Dippel Seitenanzahl: 540 Erscheinungstermin: 25.10.2017 Verlag: Planet!  Quelle: Verlag Ari hält sich für ein ganz normales Scheidungskind: Sie lebt bei ihrer labilen Mutter, verabscheut ihren reichen Vater und jobbt neben der Schule, um sich ein Auto leisten zu können. Doch all ihre durchschnittlichen Sorgen rücken …

Rezension zu PAPER PASSION – DAS BEGEHREN – von ERIN WATT

Paper Passion – Band 4 – Das Begehren  Autor/in: Erin Watt Übersetzer/in: Franzi Berg Seitenanzahl: 352 Erscheinungstermin: 02.11.2017 Verlag: Piper Verlag Wild, wilder, Easton Royal. Der drittälteste der fünf attraktiven Bad-Boy-Brüder ist nicht leicht zu bändigen. Und seine düstere Familiengeschichte hat bei ihm besonders tiefe Spuren hinterlassen: Er trinkt und feiert zu viel, lässt gerne seine Muskeln …

Rezension zu Berühre mich. Nicht. von Laura Kneidl

Berühre mich nicht – Band 1 –  Autor/in: Laura Kneidl Seitenanzahl: 400 Erscheinungstermin: 26.10.2017 Verlag: LYX Verlag  Quelle: Verlag Als Sage in Nevada ankommt, besitzt sie nichts – kein Geld, keine Wohnung, keine Freunde. Nichts außer dem eisernen Willen, neu zu beginnen und das, was zu Hause geschehen ist, zu vergessen. Das ist allerdings schwer, …

Rezension zu FÜR IMMER ZUCKERFREI von ANASTASIA ZAMPOUNIDIS

Für immer zuckerfrei: Schlank, gesund und glücklich ohne das süße Gift Autor/in: Anastasia Zampounidis Seitenanzahl: 224 Erscheinungstermin: 29.09.2017 Verlag: Bastei Lübbe Anastasia Zampounidis ist trockener Sugarholic. Jahrzehntelang griff sie zu Süßigkeiten, wenn sie sich beruhigen, trösten oder belohnen wollte, und erweckte damit nur neuen Heißhunger. Ein regelrechter Suchtkreislauf aus kurzfristiger Befriedigung und baldigem Verlagen nach …

Rezension zu TOCHTER DER FLUT von JAKE HALPERN u. a.

Tochter der Flut  Autor/in: Jake Halpern u. a. Übersetzer/in: Wolfram Ströle Seitenanzahl: 384 Erscheinungstermin: 23.08.2017 Verlag: Ravensburger Buchverlag Wenn auf Marins Insel nach 14 Jahren Tag die endlose Nacht hereinbricht, muss ihr Volk fliehen. Denn die eisige Dunkelheit überlebt niemand. Doch Marin und ihr Freund Line verpassen die rettenden Boote. Und das nur, weil Line den …