BLOGTOUR DIE BRAUT DES BLAUEN RABEN – MYTHOLOGIE DES RABEN

26. Oktober 2017 12 Von Julia




Schön, dass Ihr bei uns seid. Heute haben wir mal wieder eine Blogtour für Euch und zwar zu dem tollen Buch 

Die Braut des blauen Raben von Mariella Heyd. 

Schaut doch einfach rein…



Gestern habt Ihr einen Einblick in das Leben in Polen im Jahre 1840 bekommen und zwar bei Letanna. Morgen geht es bei Martina vom Bücherkessel  weiter mit dem Thema Skapulamantie und Hellseherei. 

Aber heute gibt es erstmal bei uns alles rund um die Mythologie des Raben. Wir hoffen, dass Ihr schon ganz gespannt seid. 


Der Rabe und die Krähen bilden zusammen die Gattung Corvus. Größere Vögel werden als Raben, die kleineren als Krähen bezeichnet. Der Rabe hat seinen Namen von dem Wort „Krächzen“, das wurde aus vielen verschiedenen Sprachen abgeleitet und ist uns geblieben. 

Der Rabe spielt in unzähligen Märchen und Sagen eine Rolle. Nicht immer wird ihm die Rolle des Guten zugeteilt, in der Mehrheit der Märchen gilt der Rabe als Unglücksbringer. 

In den Zeiten der großen Götter jedoch war der Rabe ein Zeichen für Weisheit und Freiheit. Seine Intelligenz sollen schon die Götter oft genutzt haben. Odin soll nach alten Erzählungen immer zwei Kohlraben bei sich gehabt haben. Auch in Märchen hat der Rabe manches mal Glück und bekommt die Rolle des Wegweisers. Nicht immer ist von Unglück die Rede. 



Im Mittelalter jedoch galt der Rabe als Unglücksbringer. Das vor allem, weil es heißt, dass er Nachrichten aus der Anderswelt überbringen kann. So wurde dem Raben auch nachgesagt, dass er sitzend auf einem Dach den Tod verkündet. Selbstverständlich hat auch die Farbe des Raben nicht gerade dazu beigetragen, dass er als „Segen“ gesehen wird. 

Im Allgemeinen und vor allem in der Wissenschaft gilt der Rabe als ungemein klug. 

Also, wenn sich mal ein Rabe in deine Träume oder dein Leben schleichen sollte, dann bedeutet das nicht unbedingt etwas schlechtes. Denn der Rabe steht vor allem für Veränderung, und die muss ja nicht immer schlecht sein. 

Auch in der Geschichte „Die Braut des blauen Raben“ gilt der Rabe als ein „Überbringer“ des Schlechten und Bösen. Die Einwohner von Czarny Kruku werden vor allen in ihren Träumen heimgesucht. Was genau dahinter steckt, dass müsst Ihr schon selbst herausfinden. 



GEWINNSPIEL

Dieses Mal gibt es wirklich einen besonders schönen Gewinn: 


 1x Taschenbuch mit Goodies, 
das LED-Glas und eine Tasse mit Cover

Was Ihr tun müsst um zu gewinnen?

Die Autorin Mariella Heyd würde sich über ein Like ihrer Facebook Seite freuen: *HIER

Beantwortet uns folgende Frage in den Kommentaren und schon hüpft Ihr in den Lostopf: 

Wie ist Eure Meinung zu dem Raben? Unglücksbringer oder nicht? 

Hier gibt es natürlich noch das Kleingedruckte: 

Teilnahmebedingungen
Die Teilnahme an dem Gewinnspiel ist ab einem Alter von 18 Jahren möglich. Falls Du unter 18 Jahre alt sein solltest, ist eine Teilnahme nur mit Erlaubnis des Erziehungs-/Sorgeberichtigten möglich.
Der Versand der Gewinne erfolgt nur innerhalb Deutschland, Österreich und Schweiz, wobei der Rechtsweg hier ausgeschlossen ist. Für den Postversand wird keinerlei Haftung übernommen.
Eine Barauszahlung der Gewinne ist leider nicht möglich.
Als Teilnehmer erklärt man sich einverstanden, dass die Adresse an die Autorin/ an den Autor oder an den Verlag im Gewinnfall übersendet werden darf und man als Gewinner öffentlich genannt werden darf.
Jede teilnahmeberechtigte Person darf einmal pro Tag an dem Gewinnspiel teilnehmen. Mehrfachbewerbungen durch verschiedene Vornamen, Nachnamen, Emailadressen oder einem Pseudonym sind unzulässig und werden bei der Auslosung ausgeschlossen. 
Das Gewinnspiel wird von CP – Ideenwelt organisiert.
Das Gewinnspiel wird von Facebook nicht unterstützt und steht in keiner Verbindung zu Facebook.
Sollte der Gewinner sich im Gewinnfall nach Bekanntgabe innerhalb von 7 Tagen nicht bei CP-Ideenwelt melden, rückt ein neuer Gewinner nach und man hat keinen Anspruch mehr auf seinen Gewinn. 
Das Gewinnspiel endet am 28.10.2017 um 23:59 Uhr.
Und damit Ihr auch keinen der Beiträge verpasst gibts hier noch einmal den Tourplan:

22.10.2017  

Buchvorstellung  
bei Milena von Fantasyzeit

23.10.2017 
Wer ist Lobna? 
bei Charleen von Charleens Traumbibliothek

24.10.2017 
Vorstellung des Dorfes Czarny Kruku
bei Stefanie von Tausend Leben

25.10. 2017  
Hochzeitsbrauch in Czarny Kruku
bei Diana von Buchmelodie

26.10.2017 – Leben in Polen um 1840 
bei Astrid von Letannas Bücherblog

27.10.2017 
Mythologie rund um Raben 
bei uns BÜCHERSALAT

28.10.2017  
Skapulamantie und Hellseherei
bei Martina vom Bücherkessel

29.10.2017  
Gewinnspielauslosung auf allen Blogs